Willkommen


Thomas KuhnhennLiebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


Wer kann unseren Weihnachtsgruß in diesem besonderen Jahr „Corona-konform“ formulieren?

Wie kann unser Weihnachtsgruß in diesem besonderen Jahr „Corona-konform“ gestaltet werden?

Was kann unser Weihnachtsgruß in diesem besonderen Jahr Euch sagen, was nicht schon x-mal in sämtlichen Medien (ob analog oder digital) „Corona-konform“ gesagt worden ist?

Dieses Wer-Wie-Was hat mich in den letzten Tagen dieses besonderen Jahres umgetrieben und die Befürchtung, dass uns ein weiterer Lockdown in diesem besonderen Jahr noch bevorsteht, macht nachdenklich: Was würde ein weiterer Lockdown für mich/für uns privat bedeuten/ bewirken?

Aber auch: Was kann ein weiterer Lockdown für mich/für uns nicht bedeuten/nicht bewirken?

Antworten hierauf finde ich tatsächlich zuhauf als sogenannte postings in Facebook & Co.
Stellvertretend hierfür ein Beispiel: Wegen Corona

… und was ein weiterer Lockdown ebenfalls nicht aussperren bzw. nicht absagen kann:
Achtsamkeit - Wertschätzung – Respekt – jedem Menschen, jedem Tier und jeglicher Natur
gegenüber…

Ich wünsche Euch, dass Ihr eine ruhige, besondere Vorweihnachtszeit und ein ruhiges, besonderes Weihnachtsfest mit einigen nicht abgesagten Schätzen genießen dürft!
Und ich wünsche Euch ganz besonders, dass Ihr gesund bleibt und das nicht nur in diesem besonderen Jahr!

Es grüßt herzlich


Thomas Kuhnhenn
1. Vorsitzender

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.